Mein Hochzeitsplaner, mein Trauzeuge, mein Stilcoach

Stilberatung bei der Hochzeit für Braut, Bräutigam und Hochzeitsgäste

Schon beim Launch von MARRYJim vor 3 ½ Jahren hatte uns die Frage beschäftigt, welche Hilfestellungen und Informationen Bräute brauchen, um die richtige Entscheidung beim Brautkleid zu fällen. Aus diesem Grund gibt es einen ganzen Bereich, der sich mit Schnitten, Farben, Stoffen, Körpertypen und mehr beschäftigt. Heute wollen wir uns dem Thema noch einmal widmen. Denn wir haben das Gefühl, dass der Wunsch einen Wedding Planer oder einen Style-Berater an seinen Hochzeitsvorbereitungen teilhaben zu lassen, immer größer wird.
Wie auch immer man den Service nennt, Personal Shopping, Curated Shopping, Concierge Service für Modefragen, Kleiderschrank-Check oder Stilberatung, es gibt immer mehr Angebote da draußen, die sich auch an Braut, Bräutigam und Hochzeitsgäste wenden.

Brautkleider Berlin

Wedding Couture KASKA HASS Contemporary Couture, Foto: Sven Hagolani, www.svenhagolani.com

Zahlen
Sind Stilcoaches wirklich so hipp und gefragt? Statista hat 2016 eine der größten Markt-Media-Untersuchung für Kleidung, Schuhe und Accessoires in Deutschland durchgeführt. 8 Prozent der Befragten gaben interessanterweise an, dass die Aussage „Bei wichtigen Anlässen würde ich gern Stilberatung in Anspruch nehmen“ voll und ganz zutrifft (Quelle: Statista 2016). Sogar 17% hätten, wenn sie Kleidung kaufen, gerne ein in Farb- und Stilberatung geschultes Verkaufspersonal (Quelle: Statista 2016).

Internet-Start-ups
Ende 2011/Anfang 2012 kam die ersten Startups auf die Idee, dass man seinen persönlichen Stilberater online trifft. Modomoto und Outfittery bieten Curated Shopping für Männer an, die meist shoppingmüde, sich lieber mit für sie angenehmeren Dingen des Lebens beschäftigen. Und auch die ein oder andere Personal Shopping Seite für Frauen wurde in der Folge auf den Markt gebracht. Im Mai 2015 launchte Zalando Zalon, Stilberatung für Sie und Ihn. Wenn eine so große Firma auf das Thema springt, werde ich neugierig. Der große Nachteil des Online-Shoppings scheint, dass die schiere Anzahl von Artikeln manch Kaufinteressenten erschlägt. Es macht einfach keinen Spaß aus hunderten von Blusen, Hosen oder T-Shirts eine heraus zu suchen. Diese Plattformen stellen einen persönlichen Einkaufsassistenten zur Verfügung, der aus dem unüberschaubaren Angebot die richtige Vorauswahl trifft. So wird Auswahl und Versandkomfort eines Online-Shops mit der Modeexpertise echter Berater, wie man sie sich im stationären Handel wünscht (siehe eben erwähnte 17%), kombiniert. Ich habe einmal bei Zalon nachgefragt: Ein Zalon-Berater berücksichtigt z.B. die individuellen Wünsche, aktuelle Trends und neueste Kollektionen von 1.500 Marken, bis hin zum Hochzeitskleid. Mit jedem Einkauf lernt die beratenden Teams dieser Startups ihre Kunden besser kennen. Das Internet hat also auf die steigende Nachfrage reagiert.

 küssdiebraut brautkleider

Tolles Styling und wundervolles Brautkleid von küssdiebraut

Braucht man Beratung beim Brautkleid (Stil, Farbe, Material…)?
– Figurtyp: Betonung der Vorzüge (Bestes Kleid für Deine Figur)
– Hauttyp/Hautton: die Farbe des Brautkleides hat einen großen Einfluß auf die Ausstrahlung
– Geschmack
– Jahreszeit der Hochzeit
– Motto der Hochzeit
– Hochzeitslocation
– Art der Hochzeit: formelle, halb-formelle oder zwanglose Hochzeiten
– Abstimung in Stil und Farbe von Brautkleid und Anzug aufeinander

Man sieht, es gibt doch einige Fragen, die beim Kauf hineinspielen. Manche lassen sich schnell beantworten, aber gerade die Frage, welcher Stil zu einem passt, z.B. klassisch, dezent, romantisch, extravagant, verspielt, sexy oder traditionell, ist nicht so schnell zu beantworten. Und welcher Schnitt bringt die eigene Figur optimal zur Geltung?

Brautkleider Claudia Heller

Eine Kleiderauswahl, die Freude macht! – Claudia Heller Modedesign, Köln – Foto Stefan Mays, www.stefanmays-photography.de



Was für unterschiedliche Beratungen gibt es?

Farbberatung
Analysiert werden Haut-, Augen- und Haarfarbe. Ungeschminkt sitzt der Kunde vor einem Spiegel und es werden verschiedenfarbige Tücher umgelegt. Je nach dem, wirken wir, bzw. unsere Augen, unsere Haut, müder oder strahlender. Es wird ein Farbpass zusammengestellt.

Stilberatung
Ein Stilberater nimmt die Gesichtsform und den Körpertyp und den Geschmack des Kunden und arbeitet gemeinsam einen persönlichen Stil heraus. Es werden Schnitte ausgewählt, die hervorheben, was dem Kunden an sich gefällt bzw. Vorzüge werden betont. Make-Up, Haarfarbe, Frisur etc. spielen auch noch in die Beratung hinein.

Imageberatung
Eine solche wird meist aus beruflichem Gründen gewählt. Es geht nicht nur um Stil und angemessene Kleidung im Business, sondern auch um Körpersprache, Rhetorik und Auftritt.

Personal Shopping
Hier gehen Style-Coaches mit den Kunden direkt in die Geschäfte, bereiten auf Wunsch die Shoppingroute vor und beraten mit geschultem Blick.

Kleiderschrankcheck
Hier kommt der Berater zu einem nach Hause und geht gemeinsam den Kleiderschrank durch.

Anna Kara Brautkleider gebraucht

Coole Hochzeit, cooles Kleid – Anna Kara Second Hand Brautkleid, 50% Rabatt, zu finden bei MARRYJim

Preise
Die Preise für Beratungen sind ganz unterschiedlich. Wir haben versucht zu recherchieren. In der Regel sind Farbberatungen etwas günstiger als Stilberatungen, bucht man beide gemeinsam, gibt es Kombipakete. Eine Farb- oder Stilberatung kann eine bis drei Stunden dauern und 80 bis 380 Euro kosten. Die Beraterhonorare sind wirklich ganz unterschiedlich, man sollte sich vorher schlau machen, was in der Beratung inbegriffen ist. Oft ist bei der Stilberatung Farbe mit inbegriffen. Personal Shopping bewegt sich in ähnlichen Preisregionen, eine komplette Imageberatung ist teurer.

Die oben angesprochenen Onlineshops konzentrieren sich auf eine Stilberatung, die sie kostenlos anbieten; ihre Produkte stehen im Mittelpunkt.
Also, liebe Bräute und Bräutigams, ich persönlich glaube – obwohl ich bei meiner Hochzeit keine professionelle Beratung hatte (und ganz schön verzweifelt war) -, dass eine Typ- und Stilberatung vielleicht am größten Tag im eigenen Leben am meisten Sinn macht. Auch als Hochzeitsgast ist ein solcher Service natürlich toll.
Die Angebote sind vielfältig, in fast jeder Stadt gibt es Beraterinnen und Berater, die mit Rat und Tat zur Seite stehen. Ob man sich bequem online beraten lassen möchte, die Begleitung in Geschäfte wünscht, eine neutrale Beratung in den Räumen einer Farb- und Stilberatung oder gar einen Stlye-App nutzen möchte, ist einem selbst überlassen.

Wie immer: ganz viel Spaß bei der Suche des Kleides der Kleider!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.